Dieter Bösebeck

< Dieter Bösebeck >


Vita

Geboren 1940 in Schwelm
Aufgewachsen Ennepetal
Ausbildung Werkzeugmacher

Studium Maschinenbau, Konstruktion
Kunst Funkkolleg: Kunst
Funkkolleg: Moderne Kunst
Malerei Ivan Petak, Neuss
F.U. Schmidt, Neuss
Walter Urbach, Kaarst
Bildhauerei Johannes Dröge, Sundern
Sommerakademie, Zons 4 X

Ausstellungen Im in- und europäischen Ausland, unter anderem:
Jährliche Atelierausstellungen seit 1994
Galerie “In Vino Veritas”, Willich
Sparkasse Dormagen
Stadthalle Neuss
Kulturhalle Dormagen
Kreismuseum Dormagen / Zons
Kasino Bayer-Werk, Dormagen
Kunstverein Lille, Frankreich
Künstlergemeinschaft Tarragona, Spanien
Schloß Greifenhorst, Krefeld
Galerie “Versus”, München
Galerie “Van der Porten”, Düsseldorf
“Querschnitt”, Zeughaus, Neuss 2 X
“Rosengarten”, Kloster Langwaden
“Euroga”, Grevenbroich
“Skulpturenpfad Erft”, Grevenbroich
Jährliche Teilnahme “Arbeitsplatz Kunst”. Neuss
Alte Erlöserkirche, Neuss-Reuschenberg
Ehemalige Synagoge, Grevenbroich-Hülchrath
Autohaus Lauterbach, Wetter

Auszeichnung 1.Kunstpreis der Galerie-Werkstatt, Dormagen

Freischaffend seit 2002

Ankäufe befinden sich im privaten und öffentlichen Raum