Kontakt

Kamphausen 171
Jüchen-Kamphausen
02166/603775 + 0163/2371836
fellnerrenate@web.de
www.fellnerrenate.de

Zum Stadtplan

Renate Fellner

< Renate Fellner >


 

 

Vita

 

RENATE FELLNER

Bildhauerin

 

Geboren 1945 . seit 1979 freischaffende

Künstlerin .

 

1988 Mitglied des „Bundesverbandes

Bildender Künstler“, Düsseldorf

2008 Mitglied des „Bundesverbandes              

Bildender Künstler“ , Niederrhein/Krefeld

 

Künstlerische Schwerpunkte Bronze:

Handschmeichler, Klein - und Groß-

Skulpturen, Brunnen, Gartenobjekte,

Glas – und Acrylobjekte.

 

 

Bildhauerin Renate Fellner

Atelier

Kamphausen 171

41363 Jüchen-Kamphausen            Mobil: 0163 - 2371836

Fon: 02166 – 603775                          www.fellnerrenate.de

Fax: 02166 – 609321                          fellnerrenate@web.de

 

Mittwochs offenes Atelier 15 – 18 Uhr

 

Jahresgaben

 

1982 – Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

1983 – Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

1984 - Kunstverein  für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

1987 – Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

1990 – Kulturamt der Stadt Dormagen

2001 – Willicher Kunstverein

2008 – Willicher Kunstverein

2012 – Willicher Kunstverein

 

Auszug aus öffentlichen Ankäufen und Auftragsarbeiten:

 

1982   Mönchengladbach, Martin-Luther-Platz,

„Regenbaum“,Auftrag und Ausführung

eines Bronzebrunnens

1983   Mönchengladbacher Heimatverein,

„Inselfreuden“,Auftrag und Ausführung

eines Bronzebrunnens für eine öffentliche

Anlage

1990   Stadtsparkasse Mönchengladbach,

Ankauf mehrerer Plastiken

1990   Firma Keystone – Europazentrale

Ankauf der Großskulptur

„Continent Contacts“ (großeWeltkugel)

1997   Werkstatt Benninghof, Düsseldorf,

Ankauf der Großskulptur „Sonnenkind“

1999   Landesgartenschau Jülich,Ankauf Großskulptur

„Sitzender Junge – Gregor Martin“

1999   Musikschule Mönchengladbach, Großskulpturen

„Gruppe Sophia und Johannes“

1999   Stadt Mönchengladbach,Ankauf der

Skulptur „Halbmond“ alsWanderpreis

der Kleingartenvereine

2000   Landesgartenschau Jülich,Ankauf der

Großskulptur „Pepito – der Esel“

2000   Evangelisches Krankenhaus BETHESDA in

Mönchengladbach,Ankauf der Großskulpturen

„Kämpfende Böcke“ und „Klara“

2002   Krankenhaus Dritter Orden in München,

Ankauf der Großskulpturen „Pepito –

der Esel“ und „Sophia und Johannes“

2002   Stadt Mönchengladbach,Ankauf der

Skulptur „Möwenflug“ alsWanderpreis

der Kleingartenvereine

2004   Meerbusch,Ankauf der Großskulpturen

„Sitzender Junge“ und „Sophia“

2004   Kirche St.Albertus Magnus in Bochum,

Ankauf der Großskulptur „Kreuz“

2007   Mönchengladbach, Kath. Grundschule

am Schmölderpark,

Ankauf Großskulptur „Esel“

2008   LandeskirchlichesWerk für Mission und

Ökumene in Schwerin,

Ankauf „Weltkugel“ zurVerleihung

des „Förderpreises EINEWELT“

2008   Ankauf der Skulptur „Lavendelhut“

alsWanderpreis

Oldtimertreffen Schloss Dyck, Jüchen

2010   Ankauf der Skulptur „Wanderhut“

alsWanderpreis

Oldtimertreffen Schloss Dyck, Jüchen

2012   Ankauf der Skulptur „Wanderhut“

als Wanderpreis

Oldtimertreffen Schloss Dyck, Jüchen

2013   Haus am Buchenhain,

ev.Altenheim Mönchengladbach

Ankauf der Großskulpturen „Pepito –

der Esel“ und „Sophia und Nadia“

 

Ausstellungen im In – und Ausland

Öffentliche Aufträge für Brunnen – und Großskulpturen