Beate Palmen

< Beate Palmen >


Beate Palmen, geboren 1960 in Mönchengladbach,
wohnhaft in Kaarst.
Meine Schwerpunkte sind Aquarell-, Öl-, Acrylmalerei, sowie Collagen, Fotografie, Objekte und Skulpturen aus Holz, Stahl, Stein.
KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG:
Studium an der HBK Essen, Hochschule der bildenden Künste.
staatlich geprüfte Floristin,
Einzel- und Gruppenausbildung bei verschiedenen
anerkannten Künstlern wie folgt:
Marlies Jostkleigrewe, Eifel, Malerin
Gregor Lersch, Bad Neuenahr, Europameister der Floristen
Anura Thamardt, Düsseldorf, Malerin
Leif Skoglöf, Wuppertal, Maler
Neno Arslana, Diplom Kunstmaler
Renate Maul, Köln
Viorell Chirea, Aachen
Alfredo Hanser, Büttgen, Meistersteinbildhauer
Andra Stahl, Europäische Kunstakademie Trier 2013
Professor Rolf Viva, Europäische Kunstakademie Trier 2014
Dagmar Wassong, Europäische Kunstakademie Trier 2015
Sowie seit mehreren Jahren Workshops
Mehrfache Teilnahme an verschiedenen Sommerakademien
Künstler Fortbildungen
MEINE AUSSTELLUNGEN:
Gemeinschaftsausstellungen in der Teloy Mühle Meerbusch, mehrfach.
Umfangreiche Einzelausstellung 2010 in Kaarst
Jurierte 37.te Herbstausstellung Kaarster Künstler 2011
Jurierte Ausstellung Mauritius Klink Meerbusch im September 2012
Kunstkalender 2013 der Sparkasse Neuss
Jurierte 39.te Herbstausstellung Kaarster Künstler 2013
Ausstellung der Neusser Künstler 2013/14 im Romaneum Neuss
Werkausstellung an der Europäische Kunstakademie Trier 2013/14 und 2015
Kunstkalender für das Jahr 2015 der Sparkasse Neuss
Dauerausstellung in meinem Atelier, Kaarst, Lange Hecke 68
Beate Palmen Lange Hecke 68
41564 KAARST 02131 - 15 17 17
„Ich lasse mir meine Offenheit nicht nehmen und versuche immer noch
eine neue Türe, ein neues Fenster zu finden die ich öffnen möchte!“